Barrierefreier Rundwanderweg Angelbecksteich

Blick vom Pavillon
@Heide-Ranger.de

Der Landkreis Celle als Träger des Naturparks hat im Bereich des Angelbecksteichs einen besonders schönen Teil des Parks vor allem für geh- und sehbeeinträchtigte Menschen gut zugänglich hergerichtet. Aber auch Familien, die einen Kinderwagen mitführen, werden diese Einrichtung genießen können.

Der Hauptrundwanderweg um den Stausee ist für den Besuch mit Rollstühlen und Kinderwagen auf ca. 1 km Länge barrierefrei befestigt worden, zudem gibt es eine Leitvorrichtung für Sehbeeinträchtigte. Darüber hinaus wurden attraktive bauliche Einrichtungen zum Verweilen erstellt.

Hier kann eine charakteristische Heidelandschaft mit vielen typischen Pflanzen und Tieren erlebt werden. Die im Gelände vorzufindenden Erläuterungen sollen das Interesse der Besucher für die Natur und Landschaft im Naturpark wecken und vertiefen. Für Blinde ist eine Zusammenfassung in Blindenschrift installiert.

Der Angelbecksteich liegt ungefähr auf halber Strecke zwischen Oldendorf und Queloh an der L 281. Der Rast- und Parkplatz ist über die Abzweigung „Dehningshof“ zu erreichen.

 


Sehnsucht NATUR

Lüneburger Heide GmbH

Impressionen